Bewerb Jetzelsdorf

von Ralph Jüthner

Mit etwas Verspätung wollen wir euch unseren Bericht vom letzten Bewerb nachreichen.

Am 12.08. lud die Wehr aus Jetzelsdorf zum 5. Mal zu Ihrem Kuppelcup. Wie bereits in den letzten Beiden Jahren, sind wir dieser Einladung gerne mit 2 Gruppen gefolgt.

Sierndorf 3 konnte im 2. Grunddurchgang zwar eine Zeit erreichen, die für die Qualifikation gereicht hätte, musste sich aber mit 10 Fehlerpunkten nach zwei Mal "antreten" mit Platz 12 zufrieden geben.

Sierndorf 1 erging es besser und startete als dritter in die K.O.-Phase des Cups. Im Viertelfinale trafen wir auf die Wehr aus Obergrub und konnten uns für das Halbfinale gegen Mailberg qualifizieren. Mit knapp zwei Sekunden Unterschied ging es ins Finale gegen den großen Favoriten Kottingneusiedl. Im Finale schafften wir es unsere Bestzeit dieses Tages mit 19,68 aufzustellen. Und es hat tatsächlich gereicht und wir konnten den Pokal für den ersten Platz mit nach Hause nehmen. Die Damenwertung konnte die Gruppe aus Peigarten an sich reißen.

Wir bedanken uns bei der FF Jetzelsdorf für die Organisation des Bewerbes und gratulieren allen anderen Teilnehmern.

Zurück