Technischer Einsatz

von Thomas Florian

LKW-Bergung

Am 6.12. um 10:28 Uhr wurden wir zu einer LKW-Bergung auf der L31 zwischen Sierndorf und der Hatzenbacher Kreuzung alarmiert.

Ein mit Zuckerrüben beladener LKW-Sattelzug kam aufgrund eines Ausweichmanövers in den Straßengraben und drohte umzustürzen.
Zum Glück wurde bei diesem Vorfall niemand verletzt und es kam auch zu keinem Austritt von Flüssigkeiten aus dem Tank des LKW.
Zur Bergung des LKW wurde die FF Hollabrunn nachalarmiert, die mit dem Kranfahrzeug KF50 und dem WLFA-K anrückte.
Zuvor wurde noch die Ladung mit dem WLFA-K Sierndorf auf einen bereitgestellten LKW-Sattelzug umgeladen um das Gewicht zu reduzieren.
Mittels dem KF50 konnte der LKW-Sattelzug auf die Straße gehoben werden.
Nach 3,5 h war der Einsatz beendet.
Wir bedanken uns bei der FF Hollabrunn für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Eingesetzte Fahrzeuge

RLFA-2000
RLFA-2000
WLFA-KRAN
WLFA-KRAN
MTF
MTF

sonstige Einsatzkräfte

  • Polizei
  • Freiwillige Feuerwehr Hollabrunn

Einsatzort

Zurück