Technischer Einsatz

von Andreas Huber

LKW Bergung

Am Dienstag um die Mittagszeit wurden wir zu einer sehr aufwendigen LKW Bergung auf die S3 wischen Sierndorf und Obermallebarn, Fahrtrichtung Hollabrunn, gerufen.

Bei der Anfahrt war die S3 in diesem Bereich bereits von der Polizei gesperrt. Folgende Lage fanden wir beim Eintreffen auf der Unfallstelle vor:
Ein voll mit Äpfel beladener Sattelschlepper war aus unbekannter Ursache über den Fahrbahnrand hinaus gekommen, über die Böschung gestürzt und schließlich im angrenzenden Feld seitlich zum Liegen gekommen.
Auch ein weiters beschädigtes Fahrzeug wurde vor dem LKW im Acker vorgefunden. Die beteiligten Personen waren zum Glück nicht ernsthaft verletzt.
Auf Grund des Einsatzbildes wurden von uns noch die Freiwilligen Feuerwehren Höbersdorf und Obermallebarn nachalarmiert. Ebenfalls angefordert wurde das Kranfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn.

Um an die Ladung zu kommen mussten zuerst die Heckklappen mittels Seilwinde entfernt werden. Danach musste der Sattelaufleger zum Großteil händisch entladen werden. Karton für Karton. Unterstützung gab es durch Traktoren mit Frontlader und Anhänger sowie durch den Avant Bagger der Gemeinde. Die Äpfel und Kartonagen wurden in Mulden verladen und entsorgt.
Am Zugfahrzeug wurde in der Zwischenzeit auch die Kardanwelle ausgebaut um das spätere Abschleppen zu ermöglichen. Nachdem der Anhänger leergeräumt war konnte das Kranfahrzeug der FF Hollabrunn in Stellung gebracht werden. Vor dem Anheben wurde noch der Anhänger innen mit Deckensteher stabilisiert. Dann wurde der LKW aufgerichtet und gleichzeitig mit der Seilwinde unseres RLFA-2000 von der Böschung gezogen.
Im Anschluss wurden beide Fahrzeuge von privaten Abschleppunternehmen abtransportiert.
Nach etwa 6 1/2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit aller eingesetzen Kräfte bedanken.

Eingesetzte Fahrzeuge

VRF
VRF
RLFA-2000
RLFA-2000
WLFA-KRAN
WLFA-KRAN
MTF
MTF

sonstige Einsatzkräfte

  • Freiwillige Feuerwehr Höbersdorf
  • Freiwillige Feuerwehr Obermallebarn
  • Freiwillige Feuerwehr Hollabrunn
  • Polizei

sonstige Kräfte

  • Gemeinde Sierndorf

Einsatzort

Zurück